Tournament 2020 & COVID 19

Dear friends, I do know that all of you are concerned about the COVID 19 virus now and sport has come to a halt across Europe. I want to take this opportunity to express my hope that you all are in good health still and will stay this way.   You have to know that […]

Bericht 2019

Alle Berichte und Stellungnahmen unserer Centropa Trophy 2019 finden Sie in im folgendem Magazin:

Jubiläumsbroschüre 2018

Hier können Sie unsere Broschüre zur Centropa Trophy 2018 durchlesen. Bilder, Spielberichte und vieles mehr werden Sie beim durchblättern finden. Zum vergrößern einfach auf das Bild klicken. Viel Spaß!

Centropa Trophy Vienna 2018

Die dritte Auflage dieses Turniers für Frauenmannschaften U20 und jünger ist Geschichte. Und es ist eine sehr gute Geschichte, eine Erfolgsgeschichte. Wir hatten dieses Mal 8 Mannschaften aus 6 Nationen zu Gast und dazu drei Schiedsrichterteams aus der Slowakei, was die Veranstaltung zu einem 7-Nationenturnier machte. Durch die Unterstützung der Stadt Wien und des Bezirks […]

Mit vida stark am (Hand)Ball

Fairplay in der Arbeit und auf dem Spielfeld. Fußball zählt zwar zu den beliebtesten Sportarten in Österreich, aber Handball zieht stark nach. Was beide Sportarten gemein haben: Frauen stehen Männern am Spielfeld um nichts nach. Das weiß Walter Flöck, schließlich ist seine Tochter selbst Handballspielerin. Der Wiener und ehemalige Eisenbahner hat vor einigen Jahren den […]

Willkommen in Favoriten

3. Centropa Trophy Sehr geehrte Gäste, Liebe Handballfans und TurnierteilnehmerInnen, dem Organisationskomitee ist es auch heuer wieder gelungen, Spitzenmannschaften aus Europa und der VIENNA REGION nach Wien/Favoriten einzuladen. Mit dieser heuer bereits zum dritten Mal durchgeführten Veranstaltung unterstützen wir die Talente durch leistungsorientierte Turniere, um den weiblichen Nachwuchs besser fördern zu können. Durch den Wettkampf […]

Centropa Trophy 2017 Wien – Frauenhandball vom Feinsten

Die zweite Auflage der Centropa Trophy konnte den hervorragenden Eindruck des Turniers 2016 noch übertreffen. Das lag einerseits am Teilnehmerfeld, das einige der größten Namen im europäischen Frauenhandball enthielt (Krim Ljubljana, Ferencvaros Budapest, Vasas Budapest), andererseits aber auch daran, dass der Spielplan mit sechs Mannschaften besser zu handhaben war und die Veranstaltung dadurch auch kompakter. […]